Exklusiv von GERRY WEBER: GORE-TEX® Jacken und Mäntel

Perfekt ausgerüstet bei Wind und Wetter mit den modischen GORE-TEX® Jacken und Mänteln

Die Anforderung

Besonders im Herbst und Winter besteht die Herausforderung für unsere Kleidung in der Regulation von Körper- zu Außenklima. Ob bei Outdoor-Aktivitäten oder in der Stadt, bewegt man sich körperlich oder wechselt man z.B. vom kalten Nass in eine beheizte Straßenbahn, fängt der Köper schnell zu schwitzen an, obwohl draußen kalte Temperaturen herrschen. Das ruft häufig ein unwohles Gefühl hervor. Abhilfe schafft die Funktionsweise von GORE-TEX®, die sich dieser Problematik angenommen hat.



Was ist GORE-TEX®?

Bei den Jacken und Mänteln wird eine besondere Membran, mit bzw. zwischen verschiedenen Materialschichten verbunden. Diese Schicht verhindert das Eindringen von Wasser, wie Regen oder Schnee, weil ihre Poren kleiner als die Wassertropfen sind. Sie sind aber größer als Wasserdampfmoleküle, also Schweiß. Somit kann der unangenehme Schweiß nach außen dringen und staut sich nicht unter der Kleidung. Mit dieser Funktion wird die Regulation von Außen- zu Körpertemperatur, sowie ein hoher Tragekomfort gewährleitet. Wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv: Diese Funktionen machen die Jacken und Mäntel mit GORE-TEX® zu den perfekten Begleitern bei jedem Wetter!

Was ist GORE® THERMIUM™?

Was ist GORE® THERMIUM™?

Diese Membrantechnologie wurde speziell für den Einsatz gefütterter Artikel, bzw. Jacken und Mäntel entwickelt. Neben den Eigenschaften ebenfalls, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv zu sein, isoliert diese Schicht im Besonderen die Wärme.

Was ist GORE® THERMIUM™?

Diese Wärmeisolation ist ein weiterer großer Vorteil bei extrem niedrigen Außentemperaturen. Genau richtig für den Winter. Außerdem werden die Nähte dieser Jacken und Mäntel extra abgedichtet. So entstehen keinerlei Schwachstellen, an denen z.B. Nässe eintreten könnte.

Jetzt entdecken